Arthrose-Tagebuch: Fütterung

In meinem Blogbeitrag letztes Jahr nach der Diagnose habe ich ja schon etwas über Veränderungen geschrieben. Jedoch muss man einfach etwas herumprobieren um zu gucken was hilft. Seit dem ersten Blogbeitrag hat sich einiges verändert, weswegen ich ein kleines Update geben möchte. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen auch selbst um seinen Weg zu finden. … Mehr Arthrose-Tagebuch: Fütterung

Was wir unseren Pferden manchmal (unbewusst) antun

Wir alle laufen bei 0 los und lernen mit den Jahren immer mehr. Es gibt niemanden, der von Anfang an alles richtig gemacht hat. Oftmals lernt man die Grundzüge in einer Reitschule und übernimmt teils unbewusst diese Rituale/Abläufe. Erst mit der Zeit, wenn wir uns Gedanken über einiges machen oder uns mit anderen Menschen unterhalten, … Mehr Was wir unseren Pferden manchmal (unbewusst) antun