Biorepell active horse protect

Biorepell1

Werbung: Die Produkte wurden mir freundlicherweise von Biorepell zur Verfügung gestellt, was mich jedoch nicht in meiner persönlichen Meinung beeinflusst.

Alle Jahre wieder wird man mit dem Thema Bremsen, Fliegen, Zecken etc. konfrontiert. Insgesamt habe ich wirklich eine ganze Reihe an Produkten durch. Manche haben gar nicht geholfen, andere ein bisschen und wiederum ein anderes Produkt war soweit ok, sodass man zumindest eine halbe Stunde mal Ruhe hat.
Nach allem was wir so probiert haben war irgendwann für mich klar, mir kommt keine „Chemiekeule“ mehr ans Pferd. Teilweise war es wirklich schwierig solche Insektensprays zu finden und mittlerweile habe ich einen unangefochtenen Favoriten – Biorepell active horse protect.

Beschreibung:

Biorepell® active Horse protect zur natürlichen Insektenabwehr: Kriebelmücken, Mücken, Bremsen, Fliegen und Zecken werden hochwirksam vertrieben.

Die Kombination aus Bestandteilen der Blätter des Zitroneneukalyptus, fünf natürlichen Ölen und einem Trägerstoff aus der Kosmetikindustrie ohne Wasser und Alkohol verlangsamt die Freisetzung der Repellentmoleküle und sorgt für eine langanhaltende Wirkdauer bis zu 8 Stunden. Die Basis dafür ist ein veganes Glycerin – der Trägerstoff ist felloptimiert.

biorepell® active Horse protect wirkt kühlend, lindernd und haut- sowie fellpflegend, auch bei empfindlichen und anfälligen Pferden.

Es wird einfach auf das Fell gesprüht bzw. an empfindlichen Stellen (wie Schleimhäuten oder in Augennähe) mit einem weichen Lappen/Schwamm aufgetragen.
Homepage Biorepell

Als das Produkt ankam war ich zuerst überrascht, da es wirklich gut riecht. Viele Insektensprays stinken echt furchtbar. Manchmal bekommt man den Geruch sogar gar nicht mehr so richtig ab und es verfolgt einen den ganzen Tag.
Biorepell riecht sehr angenehm, wodurch es fast schon Spaß macht das Pferd einzusprühen. Außerdem kann man das Produkt sogar selbst verwenden, ein zusätzlicher Pluspunkt wenn man beim misten mal wieder halb aufgefressen wird.

biorepell
Links ohne Biorepell – rechts eingesprüht mit Biorepell

Auch die erste Anwendung war beeindruckend. Vor allem im Gesicht hatte Blue echt viele Fliegen die förmlich über ihn hergefallen sind. Also wurde Biorepell direkt in einer Extremsituation getestet. Der Unterschied war wirklich wie Tag und Nacht. Blue hatte deutlich mehr Ruhe vor Fliegen etc. als die anderen. So konnte er entspannt fressen und wirkte direkt viel gelassener. An einem Tag stand Blue ganz alleine auf der Weide und hat Gras gefressen, während die anderen beiden in den Unterstand geflüchtet sind. Dabei war Blue schon seit über einer Stunde eingesprüht. Im Training merke ich ebenfalls, dass er deutlich gelassener und entspannter ist. Fliegensprays sind bei Blue immer so eine Sache, eigentlich sprühe ich ihn unangebunden ein und wenn Blue das Mittel nicht mag ergreift er die Flucht. Doch mit Biorepell konnte ich ihn problemlos einsprühen ohne Halfter etc. und er ist nicht weggelaufen. Das sagt bei Blue zumindest schon mal einiges aus.

Ich gebe zu, dass ich eigentlich immer sehr sparsam mit Fliegenspray etc. umgegangen bin. Es ist jedoch schon sinnvoll das komplette Pferd einzusprühen. Die 500ml Flasche liegte dabei richtig schön in der Hand und sprüht sehr leise. Die 100ml Flasche ist praktisch um sie z.B. mit auf den Ausritt zu nehmen.  Ich bin wirklich begeistert von dem Produkt es hält deutlich länger als die meisten Fliegensprays und riecht dabei noch sehr angenehm. Das Spray kann ausgebürstet werden und ist wasserlöslich. Daher sollte man es nach dem waschen oder wenn das Pferd stark geschwitzt hat neu auftragen. Es lässt sich problemlos auf kleine Wunden sprühen ohne, dass es unangenehm für das Pferd ist und für Schimmelbesitzer ganz wichtig – es ist farblos. Außerdem hält es tatsächlich auch Fliegen fern, was ja nicht bei allen Sprays so ist. Seit wir es nutzen ist uns schon lange keine Bremse mehr begegnet und auch die Fliegen halten Abstand! Wir sind wirklich total begeistert, daher gibt es jetzt noch ein Gewinnspiel, wo ihr selbst eine Flasche gewinnen könnt um das Produkt zu testen.

Biorepell2

Gewinnspiel
Ich darf 1 große Flasche (500ml) und 3 kleine Flaschen (100ml) an euch verlosen.
Auf YouTube könnt ihr ebenfalls Flaschen gewinnen (bitte die entsprechenden Teilnahmebedingungen beachten)

Teilnahmebedingungen

Schreib unter diesem Blogbeitrag einen Kommentar, warum Du eine Flasche Biorepell gewinnen möchtest und ob Dein Pferd evtl. sogar besondere Probleme mit Insekten hat (Ekzem etc.).
Vergiss bitte nicht eine korrekte E-Mail Adresse anzugeben, worüber ich Dich kontaktieren kann. Die Kommentare müssen von mir freigeschaltet werden, daher kann es sein, dass diese erst später angezeigt werden. Teilnehmen kann jeder, der in Deutschland wohnt.
Außerdem freue ich mich, wenn Du meinen Blog abonnierst.

Natürlich darfst Du auch an beiden Gewinnspielen teilnehmen.

Du bist mit der namentlichen Erwähnung im Falle des Gewinns einverstanden. Die Gewinner werde ich hier bekannt geben und per E-Mail benachrichtigen. Daher ist es wichtig, dass ihr eure korrekte E-Mail Adresse in dem Feld „E-Mail“ hinterlegt.
Das Gewinnspiel starte heute und läuft bis zum 11.08.2017; 24:00 Uhr, die Auslosung wird kurz darauf durchgeführt und die Gewinner schnellstmöglich bekannt gegeben.

Gewonnen haben:
Nina B (500ml)

Lisa N. (100ml)
Michi L. (100ml)
Johanna B. (100ml)

Hier gehts zum Video auf YouTube:

 


20 Gedanken zu “Biorepell active horse protect

  1. Ich versuche nochmal mein Glück 🙂 das spray hört sich super an und ich würde mich freuen es zu testen! Wir sind ja alle immer auf der Suche nach DEM Mittel 😀

    Gefällt mir

  2. Mein Pflegepferd ist was Mücken und insbesonders Bremsen betrifft sehr empfindlich. Sobald irgendwo eine sitzt kann man nicht mehr wirklich mit ihr arbeiten. Wäre also toll wenn ich eine der Falschen gewinnen könnte.

    Gefällt mir

  3. Huhu 🙂

    Ich würde das Fliegenspray wirklich gern testen, weil wir bisher nur welche mit chemischen Wirkstoffen in Verwendung haben und bisher noch keins gefunden haben, dass rein natürlich ist und trotzdem wirkt.
    Meine Kleine ist im Moment dermaßen von den Fliegen genervt, dass sie nur noch genervt und ständig nach den Fliegen schnappt und mit dem Schweif schlägt. Nach deinen Erfahrungen wäre es richtig cool das Spray mal selbst testen zu können 🙂

    Gefällt mir

  4. Bahim lebt in Aktivstall und ist leider sehr empfindlich gegen Bremsen und Fliegen.
    Somit würden wir uns riesig über den Gewinn freuen 🙂

    Gefällt mir

  5. Hallo
    Ich würde mich sehr über das fliegenspray freuen, da mein Pferd an einem Stall direkt an einem Fluss steht und die Insektenbelastung daher sehr groß ist. Außerdem reagiert meine Stute allergisch auf insektenstiche und sie schubbert sich teilweise die Ohren blutig auf Grund von kriebelmücken. Es ist leider sehr schwer ein wirksames fliegenspray zu finden. Daher würde ich mich freuen dieses Spray testen zu können

    Gefällt 1 Person

  6. Dann versuche ich auch noch einmal hier mein Glück 🙂
    Über einen Gewinn würde ich mich riesig freuen, da meine Reitbeteiligung immer voll von den Insekten ist. Da sie nun krankheitsbedingt auch nur auf der Weide stehen darf und wir sonst nichts mit ihr machen dürfen, würde ich mich freuen, wenn wir es mithilfe dieses Sprays schaffen können, dass sie diese Zeit noch mehr genießen kann. Auch der Punkt, dass man das Spray auch für sich selber nutzen kann, spricht mich total an, da ich schon oft gedacht habe, dass ich am Stall selber eigentlich auch eine Fliegenmaske gebrauchen könnte ^^
    LG und auch viel Glück an alle anderen!

    Gefällt mir

  7. Hallo Aline. Ich würde sehr gerne das Spray gewinnen, weil meine Stute und ich noch nicht das geeignete Spray gefunden haben. Genau wie du schreibst wirken sie entweder gar nicht oder verursachen beinahe einen atemstillstand. Mein Pferd mag sich dann nicht einsprühen lassen und ich bekomme keine Luft. Das möchte ich keinem von beiden antun.

    Dieses Jahr ist durch die Feuchtigkeit die Insektenbelastung sehr hoch in unserem Paddock Trail direkt am Waldrand und die Pferde stehen sich nur noch die Beine im unterstand dick, weil sie natürlich die Insekten scheuen. Sie reagieren auf diese dieses Jahr auch mit Schwellungen.

    Daher würden wir uns riesig freuen. Dein Bericht dazu klingt ja super toll

    Gefällt mir

  8. Ich würde das Spray gerne für unsere Stute gewinnen. Sie hat ziemlich stark Exem und wir suchen einen sehr effektiven chemiefreien Schutz gegen allerlei Viecher.

    Gefällt mir

  9. Ich würde das Spray gerne gewinnen. Mein Haflinger hat leider schon Mähne lassen müssen, da er sich im Sommer immer so furchtbar schubbert. Fliegen, Mücken und vor allem Bremsen nerven ihn so, dass ein entspannter Ausritt nicht möglich ist ohne ein gutes Spray. Das Problem ist nur, dass jedes Spray, das was gebracht hat so unangenehm riecht und ich selbst den Geruch noch nicht mal mit zweimal Waschen aus den Haaren bekomme. Zudem ist in den.Mitteln so viel Chemie drin, dass das auch nicht gesund sein kann. Ich würde mich deshalb sehr über das Spray freuen. 😊

    Gefällt 1 Person

  10. Liebe Aline 🙂
    Wie auch schon unter deinem YouTube Video beschrieben, haben wir zur Zeit sehr mit Insekten zu kämpfen. Nachdem unser Ort komplett überschwemmt wurde nach den starken Regenfällen letztens, haben die Insekten optimale Brutbedingungen vorgefunden. Moritz steht 24h auf einer Koppel am Wald und die Pferde leiden sehr. Wenn ich ihm mit dem Spray etwas Erleichterung geben könnte, wäre das so toll! Insbesondere mit den Kriebelmücken in den Ohren hat er Probleme. Seine Ohren sind innen oft sehr blutig und leicht entzündet, dort soll deswegen keine Chemie drauf. Da käme uns das Spray sehr gelegen☺

    Gefällt mir

  11. Hi Aline,

    ich würde mich sehr freuen, das Produkt testen zu dürfen, da meine Stute momentan 24 Stunden auf der Weide steht und ihre Brust mittlerweile total zerfressen ist. Ich habe leider noch nichts gefunden, was ihr wirklich holft und etwas mehr Ruhe und Entspannung auf die Weide bringt.

    Liebe Grüße
    Johanna

    Gefällt 1 Person

  12. Ich habe nun schon öfters von Biorepell active horse protect gehört, bisher nur positives. Meine Appaloosa-Mix Stute ist dieses Jahr extrem geplagt von den Fliegen und Bremsen. Da unserer Offenstall an einen kleinen Teich grenzt, schwirren leider ziemlich viele ungebetene Gäste rum. Ich hatte mir bereits selbst die kleine Flasche von Biorepell bestellt und war begeistert. Allerdings ist diese bereits aufgebraucht und daher würde ich mich sehr über den Gewinn freuen, meine Stute natürlich auch 🙂

    Gefällt mir

  13. Wir würden uns sehr über eine Flasche freuen, da unser kleiner (4monate) sehr empfindlich mit der Haut ist und bereits auf viele Sprays mit Nesselfieber reagiert hat.
    Da ihn das Fliegezeugs sehr zu schaffen macht wäre es toll wenn wir die Changse hätten es auszupribieren und dann hoffentlich unsere Lösung finden für das Problem mit der empfindlichen Haut und der Pagegeister…

    Lg Ina & Sterni aus München

    Gefällt mir

  14. Hallo,

    ich suche schon sehr lange nach einem geeigneten Insektenschutz, da meine beiden Pferde immer übersät sind von Fliegen und Bremsen und gerade mein Wallach allergisch auf Insektenstiche reagiert und dann am ganzen Körper Beulen und Knubbel hat. Den Schutz, den ich schon probiert habe, hat leider überhaupt nichts gebracht, aber bei Blue hilft dieses ja wirklich, von daher bin ich überzeugt, dass es bei meinen beiden genauso helfen wird und sie in Ruhe den Sommer und Herbst überstehen und genießen können. 🙂

    Liebe Grüße
    Ariane

    Gefällt mir

  15. Hallo, vielleicht wäre das Spray endlich das richtige für meinen Wallach. Er leidet immer unter den ganzen Bremsen und Fliegeviechern, das macht sich vor allem an seiner Schweifrübe und an seinem Augen bemerkbar. Vor allem für die Weidesaison und fürs Ausreiten wäre das Spray super. Haben schon vieles ausprobiert aber leider haben wir kaum Erfolge gesehen. Wir würden uns sehr über das Spray freuen und hoffentlich einen entspannten Restsommer genießen können. 🐴😊

    Gefällt mir

  16. Das klingt wirklich nach einem tollen Spray. Ich würde es gern für meine Ponys, insbesondere meinen Haflinger gewinnen. Ich benutze bei ihm keine Produkte mit Chemie, da er Ekzemer ist, chronische Bronchitis hat und zudem dieses Jahr wegen einem Plattenepithelkarzinom operiert werden musste, wo man nicht ausschließen kann, dass noch mehr Krebs bereits im Körper schlummert. Das Spray wäre eine echte Alternative für uns, denn trotz Ritterkostüm (Ausreitfliegendecke und Fliegenmaske) ist er immer noch sehr genervt unterwegs und teilweise kaum anzuhalten.

    Gefällt 1 Person

  17. Ich würde es echt gern probieren. Mein wallach ist sehr sehr empfindlich was die ganzen plagegeister angeht. Beim reiten ist er teilweise sehr unkonzentriert und viel beschäftigt mit dem vertreiben der fliegen teilweise auch noch dann wenn gar keine mehr da sind. Für mich ist es eher kontraproduktiv da ich angstreiter bin und durch sein ständiges gezuckert eher unsicher werde. Selbst fliegenausreitdecken helfen nur gering und die Mittel die ich bisher ausprobiert habe waren leider nicht so super wirksam 😦 … Vielleicht habe ich ja mal etwas Glück. Ich drücke allen die Daumen 😉 LG nadine

    Gefällt mir

  18. Auch wir suchen schon ewig nach dem richtigen Mittel, um die lästigen Tierchen zu ‚besiegen‘.
    Bei euch scheint es ganz gut zu wirken, deshalb würde ich mich sehr freuen, hier zu gewinnen 😉
    LG Jil und Scotti 🐎

    Gefällt mir

  19. Ich möchte auch mein Glück versuchen – oder auch das von meiner Tara!
    Unser Stall ist umgeben von Wäldern, was die lästigen Viecher natürlich besonders gut finden. Leider ist ein konzentriertes Arbeiten dann kaum möglich, wenn sie ständig um uns herumschwirren..
    Dein Bericht zu dem Spray von Biorepell hat mich insofern überzeugt, dass ich es ebenfalls gern testen würde! Auch die vielen Videos, die es dazu gibt, lassen darauf schließen, dass es tatsächlich wirkt. Und dann ist es auch noch chemiefrei.. es zu gewinnen wäre ein Träumchen! 🙂

    Liebe Grüße
    Tara & Madeline

    Gefällt mir

  20. Liebe Aline, das Spray klingt wirklich toll 😊 wir waren heute Vormittag ausreiten und mein fliegenspray hat versagt mein Pferd wurde etwas eilig und wollte heim in den Stall. Mein Pferd hat auch Probleme mit Juckreiz und schubbelt Mähne und Schweif im Sommer … ich dachte nur mal du benutzt Ewalia ist das nicht auch chemiefrei gewesen. Biorepell kannte ich bis zu deinem Bericht gar nicht… ich denke ich werde es mir mal bestellen und ausprobieren. 😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s